Hochzeit von Caro und Christian

Für mich als Fotografen ist jede Hochzeit etwas besonderes. Die Hochzeit von Caro und Christian traf dieses Prädikat in gleich mehreren Punkten. Ich kenne die beiden bereits seit zwei Jahren. Sie waren 2015 und 2014 bereits als Gäste auf Hochzeiten, die ich begleiten durfte. Dies hatte nicht nur den angenehmen Effekt, dass man sich schon kannte, sondern auch, dass die Paare der Hochzeiten aus den vorangegangenen Jahren unter den Gästen waren. Es war somit ein großes und schönes Wiedersehen, da ich auch weitere Gäste wiedersah.
Die Hochzeit stand ganz im Zeichen von Pferden. Beide kommen vom Reitsport und hatten den Wunsch, auf einem Pferdehof zu heiraten, das Brautpaarshooting auf einem solchen durchzuführen und auch die Hochzeitstorte trug zwei Pferde statt den üblichen Brautpaarfiguren.
Das Brautpaarshooting durfte / musste ich an eine andere Fotografin abtreten, was für mich erst einmal nur ungewöhnlich war, sich aber im Nachhinein als Glück auch für mich darstellte. Durchgeführt wurde das Shooting von Nicole Simon, eine sehr erfolgreiche Fotografin aus der Nähe von Mannheim. Ich hielt mich im Hintergrund, assistierte, machte Making-Of-Bilder und lernte fleissig vom Profi :-).
Genug erzählt, hier nun die Bilder dieses wunderschönen Tages.
Weiterlesen

365Tage / 060

tag_060Bild Nr. 60 zeigt die Enstehungsgeschichte von Bild Nr. 59. Links sieht man die Softbox, die das Hauptlicht stellte. Über dem Gemüse (das Grüne in der Mitte) thront die Camera auf dem Stativ. An dem Stativ hängt rechts ein Reflektor, damit die der Softbox abgewandte Seite des Basilikums nicht im Dunkeln untergeht. Die Camera hat auf dem Kopf einen Fernauslöser, um den Blitz in der Softbox auszulösen, und ist mit einem USB-Kabel mit dem Laptop verbunden, damit ich das Ergebnis gleich begutachten kann (durch den Sucher gucken war bei dem Aufbau mehr als schwierig). Ihr seht also, man kann auch mit wenig Aufwand tolle Bilder machen…