#6 globetrotter

#6globetrotter

Ja, dieses Projekt existiert noch :-). Es ist ein wenig ruhig an dieser Front(linse) geworden, was mehrere Gründe hatte. Zeit ist einer davon, ein vermutet defektes Objektiv ein weiteres. Und dann ist da ja auch noch das Problem, welches mit dem Auge am Sucher klebt… Alles egal, heute bin ich nach der Arbeit wieder in die Heidelberger Innenstadt gezogen, um Menschen zu fotografieren. Dieses Mal klappte es, und wie! Sieben Menschen haben sich vor meine Linse gewagt, sechs davon werdet ihr die nächsten Tage sehen können. Für mich eine riesen Sache, zweifelte ich doch die letzten Tage ein wenig an mir meinem Projekt. Aber jetzt geht es wieder voran.

Mein heutiger Protagonist ist der (einzige?) Reiter des Globetrotter-Fahrrades, was Heidelbergern genauso bekannt ist wie die Alte Brücke oder das Schloss. Er stand gerade an seinem Fahrrad und verteilte Handzettel, als ich ihn ansprach. Ich hatte erst kurz überlegt, ihn zu bitten, die Brille abzunehmen. Aber ich muss sagen, mit Brille sieht er aus wie ne coole Socke, viel besser :-).

EDIT: Ich habe gerade bemerkt, dass das Bild völlig unbearbeitet ist, hab ich voll vergessen. Das Bild ist also, wie man so schön sagt, out-of-the-cam, unberührt! Ich muss sagen, ich bin gleichwohl erstaunt wie auch begeistert.

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.