#25 les trois rois

#25lestroisrois

Am letzten Tage unseres Basel-Wochenendes wollte ich die Chance nutzen, nochmal ein „echtes“ Portraitbild zu machen. Und wen habe ich erwischt? Den Hausmeister der dortigen Jugendherberge ;-). Ich hatte ihn bzw. seinen Kollegen schon an den Tagen davor gesehen, es bot sich nur nie die Gelegenheit, zu ihm zu gehen. Heute, alleine unterwegs, war er mein erstes Ziel. Ich hatte Glück, er hatte gerade keine Gäste, so sprach ich ihn an. Entgegen der Wirkung auf dem Bild wirkte er recht schüchtern und wollte auf meinen Information hin, dass ich das Bild auf meinem Blog veröffentlichen würde, erst seine Zustimmung zurückziehen. Mein Hinweis, dass ich aus Heidelberg käme und wohl keiner aus Basel ihn auf dem Bild entdecken würde, stimmte ihn dann aber doch um.

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.