#19 grinsen

#19grinsenDieses Projekt hält immer wieder seine Sonnenseiten bereit. Das soll jetzt nicht heißen, dass es abseits dieser Momente langweilig, deprimierend oder demotivierend wäre, das nun definitiv nicht. Aber manchmal gibt es Momente, wo man denkt „was is denn nu los?“. Meinen heutigen Protagonisten sprach ich ihn und erzählte ihm – wie immer – von meinem Vorhaben. Doch während ich erzählte, fing er breit an zu grinsen. Ich versuchte erst, mich davon nicht irritieren zu lassen, doch er hörte auch nicht wirklich auf, woraufhin ich unterbrach und nachhakte. „Das hab ich ja noch nie erlebt“ – sein Kommentar (hör ich nicht das erste Mal 🙂 ), er fand meine Idee offenbar nicht unsympathisch. Und so verwunderte es mich dann auch nicht sehr, dass er dem gewünschten Bild zustimmte. Ich finde, das Bild hat noch ein Reststrahlen seiner guten Laune, findet ihr nicht? You made my day :-).

Ach, übrigens: Ich feier mit diesem Blogeintrag ein kleines Jubiläum: 100 Einträge! Da stoß ich direkt mal mit einem Glas „Eau mineral“ von meinem Lieblingswinzer „Stadtwerke Heidelberg“ an :-).

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.